Design-Originale – oft kopiert, nie erreicht

Marken-Allianz hält den Wert echter Design-Originale auch dieses Jahr hoch.

„Was macht ein Original zum Original?“, hat die Allianz international führender Interior-Marken auf der imm cologne 2020 gefragt – und damit einen Design-Diskurs in der Öffentlichkeit gestartet. 2020 schloss sich Gira mit Artemide, COR, Dornbracht, Hewi, Thonet, Walter Knoll und USM zusammen, um Verbraucher und Fachwelt für den Wert echter Design-Originale zu sensibilisieren.

„Wir haben die Initiative ergriffen, um zu zeigen, was Originale unverwechselbar macht, wie sie gegenüber kurzlebigen Trends standhalten und was sie von den zahllosen Fälschungen unterscheidet“, erklärt Torben Bayer, Leiter Markenentwicklung und Marketing bei Gebäudetechnikspezialist Gira.

Ein Original steht für eine klare Wertehaltung, die sich in hoher Qualität, wegweisender Funktionalität und begehrenswerter Form- und Farbgebung widerspiegelt. Es ist innovativ und geht immer mit der Zeit.

People behind the brand

Design-Originale auf LinkedIn

Austausch unter Experten

Echte Originale unterwerfen sich nicht den kurzfristigen Trends. Sie sind dauerhaft erfolgreich. Doch wie sind sie entstanden? Was zeichnet sie aus? Und wer steht dahinter? Mit einem eigenen LinkedIn-Account zeigt die Marken-Allianz eine zentrale Präsenz und liefert Antworten. Er ermöglicht zudem den persönlichen Austausch unter Designern, Ingenieuren, Architekten, Produktentwicklern, CEOs, Wirtschaftsentscheidern und designaffinen Nutzern der Social Media-Plattform.

Folgen Sie den Design-Originalen auf LinkedIn. 

Design-Originale im Lifestyle-Magazin H.O.M.E.

Spannende Markenstorys und Interviews warten auf die Leser des Design-Magazins in diesem Jahr. Bis Dezember 2021, jeden Monat aufs Neue. Verantwortlich für die Reportage-Serie ist Design-Editor und Feature-Chef H.O.M.E. Norman Kietzmann, der sein Know-how über Design-Essenz auch mit seinen LinkedIn-Followern teilt.

Werfen Sie einen Blick in die Ausgaben mit den Design-Originalen.

H.O.M.E. Magazin

3,8 MB

Design-Originale als Podcast-Serie

Hintergründe und Markenstorys

Allen, die noch mehr über echte Klassiker und die Köpfe dahinter erfahren möchten, liefert die Marken-Allianz ab Sommer ein neues Format. Unter dem Titel „People behind design originals“ entstehen Podcast-Folgen, die interessante Einblicke in die Welt berühmter Stilikonen und Kultobjekte geben. Produziert vom renommierten Rotonda Business Club.

Link zur Podcast Serie

Oft kopiert, nie erreicht: echte Design-Originale

 

Ob als einzelnes Highlight oder kombiniert mit anderen Hinguckern: Design-Originale verleihen jeder Einrichtung Stil und ganz persönliche Wohngeschichte. Während andere Möbelstücke und Accessoires kommen und gehen, zeigen sie Charakter, und geben uns in unserer schnelllebigen Zeit Sicherheit, Halt und Ruhe.

Seit Jahrzehnten innovativ: die Schreibtischleuchte Tolomeo

Conseta: seit Generationen zeitlos und individuell

Die Schalter des E2 Schalterprogramms werden auf der ganzen Welt gedrückt

Ein wahrer Handschmeichler: Der Türdrücker 111 überzeugt optisch und haptisch

Klares Design der Bauhauszeit: der Stahlrohrfreischwinger