COR

Let it flow: die COR Inszenierung zur Orgatec 2018

„Flow“ nennen Psychologen einen Glückszustand, bei dem Menschen ganz in ihrer Beschäftigung aufgehen. Wie viel ein sinnliches Interior Design dazu beiträgt, zeigt COR auf der Orgatec 2018 vom 23. bis 27. Oktober in Köln, Halle 10.2, Stand Q10/P11. (Hinweis: Finale Pressefotos verfügbar am 2018-10-29)

Der Open Space oder Multispace sind die Büroformen der Zukunft. Und doch bleibt unser Bedürfnis nach Geborgenheit im kollektiven Raum. Das Objektmöbelprogramm Affair, welches den COR-Stand wie ein Kokon umhüllt, ist dafür wie geschaffen. Hohe Rücken schirmen die Sitzgruppen von der Außenwelt ab, verschiedene Einschnitte bieten Durchgänge und Einblick ins Innere. Die linear, rund und wellenförmig gestalteten Polsterelemente fügen sich zu einem großzügigen, dennoch intim wirkenden Raumbild. Wo immer der Besucher Platz nimmt, eröffnet sich ihm ein anderer Kontext: Alles fließt (panta rhei) – diese Idee gilt schon seit der Antike. Peter Kräling, der das Standkonzept mit Stylistin Irina Graewe entwickelt hat, greift sie in wechselnden Konfigurationen auf und kombiniert Affair mit verschiedenen Tischen, Sesseln und Hochlehnern, Hockern und Barhockern.


Geometrie und Fantasie

Fünf Themeninseln gestalten wechselnde Szenarien, markiert durch geometrisch versetzte Bodenbeläge in sanften Farben. Den Eingangsbereich links flankiert eine Mell-Sitzgruppe in soften Blau- und Grüntönen, rechts lädt eine mit Floater-Elementen gestaltete private Worklounge zum Verweilen ein. Mobile Laptop-Tische sowie Hocker und Poufs aus den Kollektionen Bond und Drop bilden eine flexibel nutzbare Peripherie, ihre runden Formen kontrastieren mit den orthogonalen Sofas und Sesseln. Zu informellen Meetings lädt die dritte Themeninsel ein. Bank und Tisch (Bridge und Level) dienen hier als kommunikationsfördernde Tools, offen zu allen Seiten. Wächst die Teilnehmerzahl, werden mehr Sitz- oder Ablagemöglichkeiten benötigt, kommen einfach ein paar Drop – Hocker oder Poufs – dazu. Die eher traditionellen Tools bleiben bei schlichtem Grau und Weiß, die beigestellten Assistenten erscheinen in Orange, Flaschengrün und Kobaltblau.


Laissez-faire vor neuer Kulisse

Beim Co-Working sollen sich Leistungsbereitschaft und Wohlbefinden verbinden. Und manchmal muss man den Dingen – und sich selbst – auch freien Lauf lassen können. Dem modernen „Laissez-faire“ dienen Sofas und Sessel in den Publikumszonen, aber auch im Büro. Dafür wurden ausladende Trio-Elemente mit dem gemütlichen Cordia Lounge Sessel und einem zierlichen Cocktail Sessel kombiniert. Nützliche Accessoires sind der Servierwagen und Beistelltisch aus der Bond-Kollektion, lackiert in Ocker- und Grüntönen oder Siennabraun.

Wie man mit einem Möbel auch kleinere, multifunktionale Zonen schafft, zeigen die fünfte Themeninsel und der Raumteiler Chart. Bespielbar wie eine Theaterkulisse, sind seine Vorder- und Rückseiten unterschiedlich gestaltet, als temporärer Arbeitsplatz bzw. als Stellwand für eine Sesselkombination. Dank verschiedener Regal- und Ablageflächen kommt selbst sein Innenleben funktional zum Tragen. Die Materialkombination umfasst geöltes Eschenholz und Polsterstoffe in Lachs-Orange; als Kontrast zu dem Objektmöbelprogramm Scope, mit dem sich vertikal orientierte Raumbilder konfigurieren lassen. Zur Orgatec 2018 überrascht Scope mit einer Basis und steckbaren Aufsatzelementen in dunklem Orange-Rot, die Sitzflächen sind in Blaugrün ausgeführt.


Wann exakt Sie Ihr nächstes Flow-Erlebnis haben, können wir nicht vorhersagen. Aber Sie werden es spüren – COR lädt Sie herzlich dazu ein:


Orgatec 2018, Koelnmesse
23. bis 27. Oktober
COR: Halle 10.2, Stand Q10/P11

 

Kontakt COR 

Berthold Strüve, Leitung Marketing 
Nonenstraße 12, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Deutschland
T. +49.(0) 52 42. 41 02-240, b.strueve@cor.de

Presse

Helga Sonntag-Kunst, hsk communications
Warnckesweg 43, 22453 Hamburg, Deutschland
t +49.(0) 172 4157756, info@hsk-communications.com

Wunderschön wandelbar: das neue Sofaprogramm Avalanche macht in jeder Position bella figura und bietet Sitzkomfort mit Finesse. Auch der innovative Polsterstuhl Alvo mit filigraner Kunststoffschale verkörpert zukunftsweisendes Design für...

Erleben Sie die komfortable Vielfalt von Conseta. Mit ausgesuchten Konfigurationsbeispielen zum Anschauen, Anfühlen und Probewohnen. Neu bei Möbel Meyer in Datteln und form+wohnen in der Schweiz. Weitere Termine und Informationen...