Jalis21 - neuer bodenständiger Sofakomfort

Orientalische Traditionen des Sitzens und Ruhens waren Inspiration zum Sofa­programm Jalis. Rücken und Sitz entstanden aus gefalteten, aneinander gereihten Kissen, die ursprünglich auf Podesten angeordnet und optional mit Ablageflächen verbunden waren.

 

Nun ist das Programm weiterentwickelt worden. Jalis21 mit optisch betonten Konturen hat weichere Polsterungen und insgesamt mehr Volumen erhalten. Die bodennahe Ausführung der üppig aus­gestalteten Kissenformen laden ein, behagliches Entspannen weniger in der Ferne zu suchen, als im naheliegenden Zuhause zu finden. Aus Polsterkissen mit Armlehnen rechts oder links, Eckelementen und freistehenden Hockern entstehen Sessel, Sofas oder ganze Liegelandschaften. Wie geschaffen, um Erzählungen aus „Tausendundeiner Nacht“ zu lauschen, die bekanntlich niemals enden.

Herzlichen Dank an alle Gäste, die uns während der Interior Days [OWL] im COR Haus besucht haben! Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, hier ein paar Impressionen der neuen Inszenierung.

Vom 15. bis 17. September ist COR mit einer Auswahl aus der aktuellen Möbelkollektion auf der „GLUE amsterdam connected by design“ präsent. Im Hotel Arena – HUB werden neben Floater Konfigurationen auch Drop und Nenou gezeigt.