Delta Tische wachsen mit ihren Anforderungen

Manchmal kann ein Tisch nicht groß oder lang genug sein, Beispiele gibt es viele. Wenn konzentriert gearbeitet oder diskutiert wird, Pläne oder Spiele ausgebreitet oder Speisen und Getränke in großer Runde aufgefahren werden. Was immer Sie auch vorhaben, der Delta Tisch wächst jetzt einfach mit, auf über drei Meter in seiner längsten Variante.

Die neuen Seiten seiner stets filigranen Silhouette entfaltet das aus Massivhölzern gefertigte Möbel im wahrsten Sinne des Wortes. Wird das Vorderteil leicht nach vorn gezogen, klappt ein flügelförmiges Zwischenelement auf, dass sich fast unsichtbar in das Gesamtbild der Maserung einfügt – eine funktionale Gleichung mit den schönsten Resultaten. 

Conseta, der Name dieses Möbelklassikers, ist eine Kombi- nation aus den lateinischen Begriffen con-sedere (zusammen- sitzen) und con-setus (zusammengesetzt). Bei diesem neuen Sofaelement ist allerdings eher zusammenliegen angesagt, denn mit der…

So könnte das Credo des von Pauline Deltour entworfenen Sitzmöbels Noto lauten. Das Minimum erschließt sich sofort: streng rechtwinklige Flächen, komplett mit Stoff oder Leder bezogen, schnurgerade Außennaht – basta. Das Maximum spürt man auf dem…