COR in Deutschlands smartester Immobilie

Auch im neuen Apartimentum am Hamburger Mittelweg entfalten wir unsere besten Seiten.

Die Hamburger Luxusimmobilie „Apartimentum“ mit 45 Wohnungen zwischen 130 bis 200 Quadratmetern erfüllt auch die ausgefallensten Wünsche an ein Smartes Home. Bauherr und Betreiber Lars Hinrichs hat das ambitionierte Architekturprojekt mit allem ausgestattet, was das Herz Technologiebegeisterter begehrt. Der durchgängige Anspruch, „State-of-the-Art“ zu wohnen, wird in jedem Detail verwirklicht: Die designorientierten Mietobjekte für anspruchsvolle Zielgruppen werden auf Wunsch auch mit Sitzmöbel von COR ausgestattet. Wie ästhetisch ein solches Wohnreich wirkt? Beim Fotoshooting in den lichtdurchfluteten Räumen am Hamburger Mittelweg entfalten die „Models“ Jalis, Cordia, Mell, Shrimp und Conseta ihre besten Seiten.

Styling: Irina Graewe/Fotos: (c) Apartimentum/COR

 

apartimentum.com

cor.de

Conseta, der Name dieses Möbelklassikers, ist eine Kombi- nation aus den lateinischen Begriffen con-sedere (zusammen- sitzen) und con-setus (zusammengesetzt). Bei diesem neuen Sofaelement ist allerdings eher zusammenliegen angesagt, denn mit der…

So könnte das Credo des von Pauline Deltour entworfenen Sitzmöbels Noto lauten. Das Minimum erschließt sich sofort: streng rechtwinklige Flächen, komplett mit Stoff oder Leder bezogen, schnurgerade Außennaht – basta. Das Maximum spürt man auf dem…