Adieu Pauline!

Tief bestürzt über den plötzlichen Tod von Pauline Deltour sind wir in Gedanken bei ihrer Familie. Viel zu früh gegangen, hinterlässt sie eine große Lücke. Mit ihrem Charisma, ihrer eleganten Art und Leichtigkeit hat sie uns begeistert und inspiriert. Sie stand als junge Kreative für ein frisches, feminines sowie internationales Design. Als Trost bleibt die Gewissheit, dass sie in ihren Entwürfen weiterlebt.

Conseta, der Name dieses Möbelklassikers, ist eine Kombi- nation aus den lateinischen Begriffen con-sedere (zusammen- sitzen) und con-setus (zusammengesetzt). Bei diesem neuen Sofaelement ist allerdings eher zusammenliegen angesagt, denn mit der…

So könnte das Credo des von Pauline Deltour entworfenen Sitzmöbels Noto lauten. Das Minimum erschließt sich sofort: streng rechtwinklige Flächen, komplett mit Stoff oder Leder bezogen, schnurgerade Außennaht – basta. Das Maximum spürt man auf dem…