COR

Der COR Salon zur Milan Design Week

Vom 09. bis 14. April inszeniert die Premiummöbelmarke made in Germany zukunftsweisendes Interior Design mit neuen Entwürfen internationaler Designer. Die für Mailand im COR Salon exklusiv präsentierte Kollektion 2019 entstand in Kooperation mit Jörg Boner (Schweiz), Jehs+Laub (Deutschland) und Metrica (Italien).

Seit den 1980er Jahren ist der international renommierte Hersteller hochwertiger Sitz- und Polstermöbel in Mailand präsent, vom 09. bis 14. April 2019 erstmalig mit einem temporären Salon im Circo Solferino in Brera. Dessen historische Architektur fokussiert den Blick auf innovatives Interior Design, im Salon von COR für Mailand verbinden sich Tradition und Zukunft. Kontinuität zugunsten fortschrittlicher Entwicklungen im Möbeldesign prägt das Verhältnis zu internationalen Gestaltern seit fast sieben Dekaden, 2019 ist das Ergebnis besonders fruchtbar: Mit den neuen Möbelprogrammen Nenou, Alvo und Avalanche interpretieren Jörg Boner, Jehs+Laub sowie Metrica mit eigenen design-kulturellen Ansätzen die Herstellerleidenschaft für innovatives Design, hochwertige Materialien und feinste manuelle Verarbeitung. Als ästhetischer Dreiklang prägen sie das moderne und elegante Interieur des Salons. Wie in einem Spiegelkabinett sind die hochwertigen, hand-gefertigten Exponate multiperspektivisch in Szene gesetzt, Gestaltungsvielfalt herrscht auch bei Farben und Materialien: Burgunder, Kakaobraun, Signalrot und Nachtblau für Wände und Stoffe wechseln mit Pastells und Naturtönen bei Hölzern und Leder. Planung: kräling_lübke Innenarchitekten, Styling: Irina Graewe


Aperitovo

Viel Gesprächsstoff gleich zum Entré bieten die Polsterskulpturen von Nenou, dem Entwurf von Jörg Boner, der weltweit zum ersten Mal zu sehen ist. Wie phantasievoll sich die modernen Archetypen in Seerosenform konfigurieren lassen, enthüllen die folgenden Abwicklungen im Raum. Bank, Sessel, Hocker, kleine und überdimensionale Poufs gliedern und strukturieren die Fläche, um kommunikative Inseln oder Sitzlandschaften zu bilden.


Banchetto

Ausgehend von den Südeuropäern, sind Lebenslust und Geselligkeit weltweit an den Tisch gezogen. Für anhaltendes Sitzvergnügen sorgt der neue Alvo Stuhl. Das ästhetisch-komfortable Möbel, gestaltet von Markus Jehs und Jürgen Laub, hat eine zarte runde Kunststoffschale und ist mit einem üppigen Kissen ausgestattet. Tischgenosse Delta erscheint in quadratischem Format, wird aus Massivholz gefertigt und bleibt dabei schön filigran. Design: Peter Kräling.


Salone nel Salone

Avalanche, Verwandlungskünstler mit ästhetischer Silhouette, gibt 2019 sein Debut als komfortables Polstermöbel mit feinen Funktionen für jede Lebenslage. Dem eleganten Entwurf der Mailänder Designer von Metrica widmet sich ein eigener „Salon im Salon“. Zum Relaxen oder Liegen lassen sich die Polstermöbel mühelos verwandeln, zu zweit funktioniert das besonders gut auf dem voluminösen Love Chair, der natürlich in einem Separé gezeigt wird.


Milan Design Week, 09. bis 14. April 2019
COR Salon
Brera Design District: Circo Solferino, Via Solferino 11, 20121 Mailand
Dienstag bis Samstag 10 bis 21 Uhr
Sonntag 10 bis 18 Uhr




Über COR
Das 1954 gegründete, inhabergeführte Mittelstandsunternehmen stellt am Standort Rheda-Wiedenbrück hochwertige Sitz- und Polstermöbel für internationale Märkte her. Die Premiummarke COR (lat. Herz) ist über den Fach- und Objekthandel weltweit distribuiert. Mit den von namhaften Designern entworfenen Möbeln werden Wohnungen und Häuser, Hotels, Lounges, Botschaften, Museen, Banken oder Flughäfen ausgestattet. Das kontinuierlich weiterentwickelte Produktportfolio für den gehobenen Wohn- und Objektbereich umfasst Sofas, Sessel, Stühle und Tische. Die moderne Manufaktur in Ostwestfalen, dem Zentrum der deutschen Möbelindustrie, arbeitet nach dem Prinzip der Lean Factory, beschäftigt 220 Mitarbeiter und bildet talentierten Nachwuchs selbst aus.

 

Kontakt COR 

Berthold Strüve, Leitung Marketing 
Nonenstraße 12, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Deutschland
T. +49.(0) 52 42. 41 02-240, b.strueve@cor.de

Presse

Helga Sonntag-Kunst, hsk communications
Warnckesweg 43, 22453 Hamburg, Deutschland
t +49.(0) 172 4157756, info@hsk-communications.com

Die neuen Kataloge 2019-20 sind da: Lookbooks für die Markenwelt und Inspiration zum Wohnen mit Möbeln von COR. Schön ist, was mit Liebe gemacht wird, unverkennbar auf den ersten Blick.

Erleben Sie die komfortable Vielfalt von Conseta. Mit ausgesuchten Konfigurationsbeispielen zum Anschauen, Anfühlen und Probewohnen. Ab 8. Juni 2019 bei Raumideen in Iserlohn. Weitere Termine und Informationen...