COR

Zehn Jahre COR Haus

Seit dem 9. September 2008 gilt das Markenhaus in Rheda-Wiedenbrück als Hotspot für modernes Möbeldesign. COR betreibt das Markenzentrum seit November 2015 exklusiv: mit einem Showroom für Wohnmöbel und einer Fachausstellung für den Objektbereich.

Nach einer zweijährigen Bauzeit eröffnete Leo Lübke am 9. September 2008 in Anwesenheit prominenter Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien das neue Ausstellungszentrum an der Hauptstraße 74 in Rheda-Wiedenbrück. Ursprünglich als COR und interlübke Haus errichtet, dient die Immobilie seit November 2015 ausschließlich als Markenhaus für COR. Das hierfür geschaffene und erweiterte neue Gestaltungskonzept umfasst zwei weitläufige Ausstellungen für Wohn- und Objektmöbel. Ein dritter Bereich, die Sammlung, präsentiert die über 60jährige Modellhistorie der Premiummarke. „Der mutige Plan, dieses Haus zu errichten und dann anhaltend mit Leben zu erfüllen, ist aufgegangen", so Leo Lübke zum bevorstehenden zehnjährigen Jubiläum. Am Stichtag, dem 9. September 2018, wird ausnahmsweise nicht gearbeitet, beraten oder geplant. Denn sonntags (und an Feiertagen) ruht der Ausstellungsbetrieb im COR Haus. Ansonsten gilt, anders als im Werk in der Nonenstraße, die Sechs-Tage-Woche.


Neue Objekt-Ausstellung: Magnet für Planer und Architekten

Zählten bis 2015 vorwiegend Wohnhändler und Endkunden zu den Besuchern, wird das COR Haus seitdem auch von Architekten und Objekteinrichtern frequentiert, die zusätzliche Fachausstellung ist ein starker Anziehungspunkt für Contract-Kunden. Mitarbeitern und Partnern im Handel dient es als Schulungszentrum, Studenten und Dozenten von Möbelfachschulen sind häufiger zu Gast. Zusätzliche Strahlkraft verleihen wechselnde Themenausstellungen und Kulturevents. „Jede Marke braucht einen Herkunftsnachweis“, sagt Marketingleiter Berthold Strüve. „Wir sind in der glücklichen Lage, ihr sogar einen Wohnsitz zu geben.“ Der rund 5.000 qm große Gebäudekomplex wird von einem Expertenteam betreut, das auch die wechselnden Ausstellungen gestaltet. Nach jeder großen Messe wie der imm cologne oder der Orgatec erneuert sich das Haus mit den aktuellen Modellpremieren.


Architektur und Nutzungskonzept

Der Entwurf verbindet ein historisches Industriegebäude (ehemalige Tütenfabrik) durch einen neuen Zwischentrakt mit einem zweigeschossigen Flachbau aus den 1970ern: Seine Formensprache verkörpert Tradition und Moderne. Die Innenarchitektur plante das Hamburger Büro kräling_lübke, leitender Architekt war Dipl.-Ing. Uwe Schnittka aus Rheda-Wiedenbrück. Das heutige COR Haus kombiniert zwei stets aktuell gestaltete Ausstellungen für Wohn- und Objektmöbel sowie die Sammlung zur Historie des 1954 gegründeten Familienunternehmens. Darunter befinden sich Modelle von Designern wie Peter Maly (Zyklus), Friedrich-Wilhelm Möller (Conseta), Studio Vertijet (Lava) oder Luigi Colani (Polycor, Orbis), der in diesem Jahr 90 Jahre alt wurde. Verschiedene Eventflächen, Schulungsräume, ein Atrium mit Wasserbecken und ein Bistro erlauben die multifunktionale Nutzung. 2017 gastierte das ostwestfälische Kulturfestival „Wege durch das Land“, wenige Jahre zuvor präsentierte Hapag-Lloyd die neue MS EUROPA 2 mit Möbeln von COR in einem VIP-Event. Im Zentrum stehen und begeistern sollen aber vor allem die hochwertigen Möbel, deren Designqualität und Komfort.


Überblick COR Haus 2018
rund 5.000 qm Grundfläche  
1.200 qm Ausstellung Wohnen  
800 qm Fachausstellung Objekt  
380 qm Bistro und Konferenzraum  
825 qm Historische Sammlung COR  
+ diverse Wirtschafts- und Betriebsräume

COR Haus
Haupstraße 74
33378 Rheda-Wiedenbrück
Deutschland 
montags bis freitags: 10-17 Uhr, samstags: 10-14 Uhr, an Sonn- und Feiertagen geschlossen
www.cor.de/unternehmen/cor-haus/

 

 

Kontakt COR 

Berthold Strüve, Leitung Marketing 
Nonenstraße 12, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Deutschland
T. +49.(0) 52 42. 41 02-240, b.strueve@cor.de

Presse

Helga Sonntag-Kunst, hsk communications
Warnckesweg 43, 22453 Hamburg, Deutschland
T +49.(0) 172 4157756, info@hsk-communications.com

Erleben Sie die komfortable Vielfalt von Conseta. Mit ausgesuchten Konfigurationsbeispielen zum Anschauen, Anfühlen und Probewohnen. Ab 17. November neu bei Stilleben in Erfurt. Weitere Termine und Informationen...

Let's work together!